Bebauung Einsturz-Ort des ehemaligen Stadtarchivs

Wettbewerb „Erweiterung des Gymnasiums Kaiserin-Augusta-Schule und
städtebauliche Entwicklung des Georgsviertels“

1. Preis: ZILA, Leipzig, mit LTHX, Dresden

 

Severinstraße von Westen her

Severinstraße von Westen her, Mitte: Wohnblock an ehemaliger Einsturzstelle. Vorne: Friedrich-Wilhelm-Gymnasium. Dunkel hinten: Schulerweiterung Kaiserin-Augusta-Schule mit westlich anschließendem Sportplatz auf ehemaligem Archivgelände.

 

Wohnblock an der Einsturzstelle mit "Ort der Erinnerung" rechts

 

Straßenansicht des Wohnblocks an der Severinstraße mit "Ort der Erinnerung" rechts (dunkel)

 

Fassaden Severinstraße

 Vordersicht Severinstraße an der Einsturzstelle.

 

Aufsicht

Aufsicht Wohnblock an der Einsturzstelle mit "Ort des Gedenkens" im Hinterhof zwischen Block und Sportplatz

 

Hofseite

Hinteransicht mit "Garten der Erinnerung" (Bildmitte)

 

Gesamtsicht

Gesamtansicht Severinstraße vom Waidmarkt (links unten) bis St. Johann Baptist (rechts oben)

 

Blockrandbebauung

Frühere Einsturzstelle: Blockrand geschlossen

© alle Fotos: ArchivKomplex

 

 

Joomla templates by a4joomla